Zeus
  Chingachcook vom Eichkamp
 
Gestatten ... Chingachcook vom Eichkamp:

Ausbildung: AD; BH/VT; ZTP V1A; VPGIII, IPO III, Teilnehmer DV DM IPO 2013
 

 


Juni 2009




August 2011 

Manchmal kommt es eben anders als man plant. Nachdem eigentlich erst Mitte 2009 ein kleines Mädchen Zeus  Gesellschaft leisten sollte, teilt Zeus jetzt seit dem 19. August 2008 Tisch und Couch mit dem kleinen Chingi.  Bislang sind alle Beteiligten glücklich und zufrieden, die ganz großen Befürchtungen sind ausgeblieben und Chingi gibt sich allergrößte Mühe in den Alltag einzufinden, was ihm recht gut gelungen ist. Er hat schnell gelernt, dass Zeus sich nicht gern beim essen stören lässt und auch, dass wenn man selbst nicht schnell genug auf isst, der Große schon mal drängeln kommt.

Seine ersten Gehversuche auf dem Hundeplatz und der Fährte hat Chingi auch schon hinter sich und zeigt sich willig, dazu zu lernen. Wir werden ab jetzt regelmäßig berichten, was sich so Neues bei ihm tut.
Unser erstes "Großereignis" haben wir auch gut überstanden, Chingi hat auf einer Clubinternen Schau in der Babyklasse die Formwertnote 'sehr guter Nachwuchs 2' erhalten.

Leider sind auch die ersten Negativerlebnisse in Chingis Leben nicht ausgeblieben, nach einer Auseinandersetzung mit einem fremden Hund, mussten Bisswunden am Vorderbein tierärztlich versorgt, sprich genäht und geklammert werden. Wir hoffen nun, dass keinerlei Schäden (physisch wie psychisch) bei ihm zurück bleiben.

Mittlerweile ist von den Verletzungen am Bein nichts mehr zu sehen und aus "Klein-Chingi" wird mehr und mehr ein großer Junge: 68cm sind geschafft bei einem Gewicht von knappen 33kg. Auf dem Video kann man ganz gut sehen, wie groß er schon ist...


 
 

 
Und mal wieder ein Update: die Überei der letzten Wochen hat sich ausgezahlt, dank Ninas tatkräftiger Unterstützung (Danke!!!) hat Chingi auf der CACIB Berlin von dem Richter Erwin Deutscher das Formwerturteil SG1 erhalten und wurde mit dem Titel Jugendsieger Berlin 2009 ausgezeichnet. Ich bin stolz auf meinen "Kleinen".

Am 31.05.09 haben wir uns mal wieder in den Ring gewagt, diesmal in der Abteilung Altona in Nenndorf. Bei starker Konkurrenz (insgesamt 6 Rüden in unserer Klasse) hat Chingi sich zwar vorbildlich benommen und schön präsentiert, da aber die Gangwerkvorführung nicht recht klappen wollte, reichte es am Ende "nur" für ein unplaziertes SG mit (abgesehen von der "3" beim Gangwerk) toller Bewertung.

 

 

Beim Rassehundmeeting im Schlosspark Meisdorf hat Chingi am 04.07.09 unter dem Richter Erwin Deutscher das Formwerturteil SG2 und das Reserve Jugend CAC erhalten.

Mal wieder was Neues... Wir üben fleißig für die BH:

Und auch für die AD:





Die AD haben wir am 01.11.09 erfolgreich unter dem Richter Werner Prigandt in der DV-Abteilung Berlin-Schöneberg abgelegt!

Und auch die BH haben wir bestanden: am 08.11.09 in der BK Gruppe Spandau 09 unter Volker Hausigk. Bericht und
Fotos unter Hundesport 2009!

Jetzt ist Chingi schon 2 Jahre alt, aus dem kleinen Jungen wird langsam ein nahezu erwachsener Hund.

Am 16. Mai 2010 war es soweit, Chingi hat die VPG1 unter Gerd Fels im VHD Reinickendorf (DVG) bestanden! Ich bin stolz auf dich kleiner Mann!



Mal wieder eine Austellung: Chingi hat am 04. Juli 2010 seine erste Ausstellung als erwachsener Hund in Meisdorf mit dem Formwerturteil V1 und CAC res. in der Gebrauchshundklasse hinter sich gebracht. Richterin war Frau Liesbeth Mach aus der Schweiz.

Und weil es so schön war gleich nochmal: am 21. August 2010 stand Chingi in Leipzig auf der CACIB in der Gebrauchshundklasse im Ring - Richter war diesmal Walter Schicker und das Ergebnis war ein SG2

Gut drei Monate nach der I folgt auch schon die II - abgelegt unter Erich Milau im KfT Paulshof  Barnimer Heide.

Am 31.10.2010 hat Chingi seine Zuchttauglichkeitsprüfung in der DV-Abteilung Diemelstadt unter dem Richter Norbert Daube mit V1A bestanden.

Lange gabs nix Neues von Chingi... Aber nach 1 jähriger Prüfungspause hat Chingi am 06. November 11 auch die VPG III erfolgreich mit einer Gesamtpunktzahl von 262 Punkten im VHD Reinickendorf unter Herrn Rainer Pietz abgelegt.
Sicher lief nicht alles wie geplant (aber wann macht es das schon?!), aber ich bin trotzdem ein klein wenig stolz auf meinen Kindskopf. Beim nächsten Mal machen wir es eben noch besser!

Chingi soll Papa werden! Am 16. - 18. Februar belegt er die Dobermannhündin Dakota vom Löwendom aus dem Zwinger "von der Leibgarde". Danke an Patrick und Herbert Krüger für das Vertrauen in Chingi!
Zwei schwarze Rüden sind das Ergebnis des Stelldicheins: am 19. April werden Enrique und Ernesto von der Leibgarde geboren


Am 29. März bekommt Chingi erneut Damenbesuch, Diksi Glenaik aus dem polnischen Zwinger Akagera wird belegt und am 30. Mai 2012 erblicken 10 gesunde Welpen das Licht der Welt! Auch dir vielen Dank Magdalena!


Und auch die IPO3 ist vollbracht! Einen Bericht und nähere Infos sind im Jahr 2012 zu finden!

Bonanza vom Eichkamp bringt am 21. April 13 ein schwarzes Sonntagspäärchen aus der Verbindung mit Chingi zur Welt:


 


IPO3 - weils so schön war nochmal! Chingi hat sich 274 Punkte insgesamt "erkämpft"! Ich bin stolz auf ihn und diese Prüfung. Näheres gibts unter dem Bericht aus dem Jahr 2013!

22. Juli - und nicht nur das englische Königshaus jubelt über den ersehnten Nachwuchs... Wir freuen
uns mit Steen und Hanne Groendahl über 4 schwarze Mädels und 2 schwarze Jungs in Dänemark.

Und noch eine Nachricht vom Sport - Chingi kann sich auf der Landessiegerprüfung der LG Sachsen Anhalt und Thüringen unter den Augen des Richters Ingolf Zygmanoski mit 278 Punkten zur DV DM qualifizieren! Hurra! 

Und schon ist sie wieder vorbei die DM... Wir haben viel gelernt, viel gelacht und auch ein wenig geweint. Nach vielen schönen Prüfungen hat Chingi mir mal richtig schön die Mittelkralle gezeigt, in B war er der Überzeugung es könnte ruhig schon SD sein und ich habe ihn nicht richtig gekriegt und nach einem Ritt auf dem Vulkan haben uns die Apportierübungen "den Arsch" gerettet. Und C.... Ja C... Ich würde ja sagen, Chingi und ich hätten vorher mal darüber sprechen sollen, wie wir das Ding "rocken" - so hat nur einer gerocktnund die Helfer nachhaltig zum Tanz aufgefordert - Chingi... Naja, so hatten die frühen Zuschauer wenigstens ihren Spaß ;o)
Und vielleicht hätte ich im Vorfeld einfach nicht sagen sollen, dass mein Ziel erreicht ist und ich ja jetzt eigentlich aufhören könnte - so müssen wir "leider" weiter machen!


... Fortsetzung folgt ...

 
  Es waren schon 40403 Besucher (113885 Hits) hier! (c) Christina Bornemann  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=